Safran und Aufhellung der Stimmung


Glück kann man essen. Zumindest gibt es Lebensmittel, die nachweislich unsere Stimmung aufhellen.

Wir verwenden Safran, das teuerste Gewürz der Welt. Safran schmeckt intensiv-aromatisch, würzig, lang anhaltend, blumig und hat einen Stimmungsaufhellenden Effekt.

Mit unserem Safran inspirieren wir Menschen, bringen Freude und Leidenschaft in ihr Leben, weil bei uns die Gesundheit der Mensch und seine Freude im Mittelpunkt sind. Somit steht für uns immer ein Gedanke im Vordergrund: Inspirierend gesunde Ernährung mit Geschmack!

Schon die Menschen der Antike wussten, dass Safran (Crocus sativus) mehr kann, als allerlei Speisen eine leuchtend gelbe Farbe zu verleihen. In der Volksmedizin wird Safran nun schon lange zur Beruhigung der Nerven eingesetzt, inzwischen haben aber auch wissenschaftliche Studien gezeigt, dass das „Glückshormon“ Serotonin generiert wird. Zu den Inhaltsstoffen zählen die Hauptwirkstoffe Crocin und Safranal.

Dem Crocin, einem wasserlöslichen Carotinoid und dem Safranal, dem Hauptaromastoff, lassen sich die meisten Wirkungen zuschreiben. Beide Stoffe erhöhen die Verfügbarkeit von Serotonin und anderen Glückshormone im Nervensystem.